Heliotherapie - Licht als Heilmittel

Gesundheitswirkungen von Sonnenlicht, Vollspektrumslicht, UV-Licht und
Lichtkonzentraten


Inhaltsübersicht:


Heilen durch Licht

Erkenntnisse über die körperlich und psychisch-geistig krankmachenden Wirkungen von Lichtmangel bzw. fehlenden Lichtfrequenzen - vor allem von UV-Lichtfrequenzen! - zeigen, was geschehen kann, wenn zu wenig Licht auf oder in den Körper gelangt bzw. bestimmte Frequenzen im Licht fehlen.
Insofern stellen die chemisch erzeugte Flugzeugkondensstreifen (Chemtrails) einen gigantischen und zunehmend gefährlicher werdenden Lichtraub und Lichtverfälschung dar - mit absehbaren gewaltigen Folgeschäden an Natur, Pflanzen, Tieren und Menschen.
Erfahrungen mit Lichttherapie (Heliotherapie) zeigen, daß viele organischen und psychischen Störungen bzw. Erkrankungen durch Lichtquanten und Lichtfrequenzen zu heilen oder zu bessern sind, solange Zellen überhaupt noch reaktionsfähig sind. Warum und wie Lichtkonzentrate auf Seele und Körper wirken, wird im Originaltext erklärt.

Lichttherapie erfolgt meist durch folgende Anwendungsarten:

Die Zufuhr von Lichtquanten und Lichtfrequenzen kann äußerlich durch Augen und Haut oder innerlich durch lichtreiche Nahrung bzw. Lichtkonzentrate erfolgen.
Lichtforschung und Lichttherapie-Anwendungen zeigen, daß sich das gesamte Sonnenlichtspektrum durch geeignete (aber recht teure) Vollspektrumlampen imitieren und weitgehend ersetzen läßt. Spezielle UV-Defizite können heute mittels UV-Lampen behoben werden.
Bezüglich der Lichtkonzentrate (= 'Sonnenheilmitteln') belegen Anwendererfahrungen seit über 150 Jahren, daß sie so viele Lichtquanten und das gesamte Sonnenlichtfrequenzspektrum speichern, daß damit auf preiswerteste und umfassendste Weise auch großer Mangel an Sonnenlicht ausgleichbar ist. Nahezu alle Störungen bzw. Erkrankungen in Körper und Seele, die durch Lichtmangel bedingt sind, lassen sich dadurch beheben, oft sogar noch bei langjährig-chronischen Erkrankungen.

Hand nach rechts Vorteile der Lichtkonzentrate gegenüber Vollspektrumlampen und UV-Lampen

Organisch-energetische Wirkungen von Licht

Licht mit allen Sonnenlichtfrequenzen (Sonnenlicht, Vollspektrumlampen UV-Lampen oder Lichtkonzentrate)

Unverfälschtes, nicht vermindertes Sonnenlicht erfüllt viele lebens- und gesundheitswichtige Aufgaben. Daher ist es schon jetzt, zunehmend mehr jedoch langzeitig gesehen unverantwortlich, durch chemisch erzeugte Giftnebel aus Flugzeugkondensstreifen (sog. Chemtrails) weltweit bewußt Lichtraub und Lichtverfälschung vorzunehmen. Die schon jetzt erkennbaren Gesundheitsgefahren kurz nach Chemtrail-Aktionen sind sichere Vorboten noch viel schlimmerer Folgen und 'Kollateralschäden'.

Weitere nützliche Lichtwirkungen lt. Biophotonenforschung

Weitere Erkenntnisse über die Wirkung der Lichtquanten und Lichtfrequenzen erforschte die Biophotonenforschung Die Aufnahme von Licht (sei es direkt von der Sonne, von Vollspektrumlampen, Lichtglobuli oder sonstigen Lichtkonzentraten) ermöglicht es den Körperzellen

Licht-Einfluß auf Psyche und Geist

Licht mit allen Sonnenlichtfrequenzen (Sonnenlicht, Vollspektrumlampen UV-Lampen oder Lichtkonzentrate)

Lichtkonzentrate als optimaler Ersatz für Sonnenlicht?

In 'Die Heilkraft des Sonnenlichtes' beschrieb Jakob Lorber 1851 sehr detailiert, wie man die Photonen und alle Frequenzen des Sonnenlichtes in flüssigen und festen Naturprodukten speichern kann (= Lichtkonzentrate) und so 'Sonnenheilmittel' herstellt. Für über ein Dutzend 'Sonnenheilmittel' existieren seitdem differenzierte Anleitungen zur Herstellung, Lagerung, Anwendung, Indikation und Dosierung. Die meisten Lichtkonzentrate werden mehrwöchig im Hochsommer bei Sonnenhochstand über 45 Grad unbedeckt besonnt, wodurch sie außer gigantisch vielen Lichtquanten (Photonen) zugleich das gesamte sichtbare und unsichtbare Frequenzspektrum der Sonne unverzerrt und orginalentsprechend harmonisch-proportional speichern. Dadurch kommen die Lichtkonzentrate in ihrem Frequenzumfang und der relativen Frequenzzusammensetzung sowie der Photonenanreicherung exakter und stärker den Heilwirkungen des Sonnenlichtes nahe, wie z.B. Vollspektrumslampen oder UV-Lampen! Die seit 1851 gesammelten Anwendererfahrungen bestätigen die o.a. Gesundheitswirkungen von Lichtheilmitteln bzw. Lichtkonzentraten.

Hinweis durch Hand Von den verschiedenen Lichtkonzentraten speichern vor allem Lichtglobuli und Sole-Lichtkonzentrat zur inneren Anwendung und Mohnblütenöl bzw. Kampfer-Lichtöl als Einreibemittel für die Haut extrem viele Photonen sowie das gesamte Sonnenlichtfrequenzspektrum. Sie wirken daher umfassend im o.a. Sinne, sind aber bedeutend preiswerter, naturgemäßer und frequenzgetreuer als teures Kunstlicht!

Vorteile der Lichtkonzentrate gegenüber Vollspektrumlampen und UV-Lampen

Lichtkonzentrate sind Vollspektrumslampen oder UV-Lampen aus mehreren Gründen vorzuziehen, weil sie
Alle diese Vorteile sind lediglich zu übertreffen durch die Wirkung des vollen Sonnenlichtes. Täglich 1-2 Stunden Bewegung an frischer Luft im Sonnenschein ist noch besser, umfassender und preiswerter als alle Lichtkonzentrate, Vollspektrumsleuchten oder UV-Lampen zusammengenommen!

Effektive, preiswerte Maßnahmen zur Behebung von Lichtmangel bzw. Lichtfrequenzdefiziten

Durch folgende Maßnahmen können Lichtmangelfolgen weitgehend vermieden bzw. in zeitlich begrenztem Umfang ausgeglichen werden:

Literatur

Ausführlichere Quellen im Internet

Abkürzungen der Lichtwirkungen


Home |  Gesundheit |  Lichtkonzentrate |  Zurück zur Themaübersicht Lichtheilwirkungen