Wirkungen von violettem Licht (400-450 nm)


Inhaltsübersicht:

Organisch-funktionelle Wirkungen von violettem Licht

  • erzeugt violette Biophotonen im Körper
  • wird von der Haut absorbiert.. gelangt zum Gehirn..
  • führt geschwächten bzw. erkankten Zellen stärkende, 'gesunde Frequenzen' zu ( s. Lorber: jl.hson.001,09)
  • begünstigt Heilungsprozesse ( s. Lorber: jl.hson.001,04)
  • kann wirksam die Zellen reinigen und Bakterien abtöten
  • initiiert lymphatische Vorgänge, entstaut
  • regt und stärkt das Nervensystem an ( jl.hson.001,11; jl.hson.002,09)
  • stimuliert Hormone und Zellen.
  • hebt Endorphinspiegel an... bewirkt Schmerzlinderung..bei nicht zuzuordnenden Schmerzen ( s. Lorber: jl.hson.007,14-18)
  • Während Dunkelheit verbrauchter Sehpurpur wird tagsüber durch Violettlichtanteil wieder aufgebaut. Bei Mangel (z.B. wg. Kunstlicht) wird er nicht genügend aufgebaut. Das führt zu zunehmender Nachtblindheit. ( John Ott S. 12)
  • dient der Thermoregulation
  • aktiviert das Herz und den Bewegungsapparat
  • verbessert (wie rötlich und blaue Farbpigmente) die Sauerstoffverwertung (S.108 f Binder )
  • repariert geschädigte Zellen
  • stimuliert die Regeneration, wirkt zellverjüngend ( s. Lorber: jl.hson.001,38)
  • baut die Leukozyten auf
  • löst Verspannungen und Blockaden
  • bei nicht zuzuordnenden Schmerzen

Psychische und geistige Wirkungen von Violett

  • beruhigt, wirkt seelisch entspannend (bei burn-out-Syntrom und gegen Stress)
  • stabilisiert emotional als blau-violette und rote Farbe (Liberman S.88)
  • wirkt auf untere Chakren, löst dort Blockaden auf
  • hebt die Inspiration, Genialität
  • stärkt Willenskraft.
  • stärkt Hoffnung
  • Zu hoch (als Direktstrahlung) dosiert kann die Farbe allerdings zu Depressionen und Verfolgungswahn führen!

 
 
 
 
 
 
 
 

Violettes Licht zur Zellreparatur

Popp fand 53 Jahre nach Gurwichs Entdeckung bei seinen Krebsforschungen heraus, daß es in den Zellen Reparaturmechanismen gibt, die besonders gut auf den blauvioletten Spektralbereich reagieren. Dies nannte er Photoreparatur. Und er konnte nachweisen, daß sich Schäden in der Erbsubstanz der Zellkerne innerhalb weniger Stunden fast völlig "reparieren" lassen, wenn man diese Zellen mit schwachem blauviolettem Licht bestrahlt.

Violettanreicherung in Lichtkonzentraten

In Lorbers Anleitung zur Herstellung sonnenangereicherter Naturprodukte in 'Die Heilkraft des Sonnenlichtes' wird mehrfach erwähnt, daß die Herstellungs- und Aufbewahrungsgefäße je nach Produkt dunkelviolett bis dunkelblau sein sollen.
Dadurch werden in den jeweiligen besonnten Produkten die violetten Frequenzen und Photonen verstärkt gespeichert (neben den übrigen Sonnenlichtfrequenzen). Obige Wirkungen von violetten Frequenzen (Information) zeigen sich bei jedem der Naturprodukte, die nach Lorbers Herstellungsrichtlinien besonnt werden, verstärkt, z.B. bei Lichtglobuli, Sole-Lichtkonzentrat, Mohnblütenöl, Kampfer-Lichtöl und Kampfermilchpulver .
Daher sind auch jene Wirkungen, die für das Violettlicht wissenschaftlich nachgewiesen sind, (s.o.), auch besondere Wirkmerkmale der besonnten Lichtkonzentrate nach Lorbers Herstellerangaben.

Belege für die gesundheitliche Wichtigkeit von Lichtquanten und Lichtfrequenzen (wie sie konzentriert in Bio-Lichkonzentraten enthalten sind) finden sich ausführlich in folgenden Seiten:


Home |  Gesundheit |  Lichtkonzentrate |  Zurück zur Themaübersicht Lichtheilwirkungen