Homepage

Endzeitprophezeiungen (Lorber, SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

Bedeutung geistiger Vorsorge

angesichts der Vorhersagen durch Prophet Lorber und andere Seher über 3. Weltkrieg und einem globalen göttl. Strafgericht


Geistige Vorsorge und Schutz

Jesus Christus besitzt als Schöpfer des Kosmos natürlich auch alles Wissen und alle Macht, um jene Menschen, Tiere, Pflanzen oder materiellen Dinge vor der Vernichtung zu bewahren, die als 'Pflanzschule' für eine neue Zeit übrig bleiben sollen.

Gewisse Menschen (nicht Konfessionen oder Völker!!) erhalten die Verheißung, daß Jesus und seine Engel sie in allen diesen menschengemachten oder aus dem Komos kommenden Gefahren schützen und sie für die 'Zeit danach' bewahren und sie beim Neuaufbau beschützen werden.

Da es hierzu aber bestimmte Bedingungen gibt, besteht die beste Vorbereitung und Vorsorge darin, diese Bedingungen Gottes zur Hilfe kennenzulernen, sie im Alltag umzusetzen und die noch verbleibende Zeit des Countdowns optimal zu nutzen. Zu diesen absolut sinnvollen Vorbereitungsmaßnahmen auf sozialer, seelisch-geistiger Ebene gehört u.a.

Angesichts der vorhergesagten Umstände - gerade im Falle eines göttlichen, weltweiten Strafgerichtes - sind die geistig-religiösen Vorbereitungen unvergleichlich wichtiger als alle materiellen Schutz- und Vorsorgemaßnahmen!!

Schutz- und Hilfeverheißungen Jesu in Kriegs- und Endzeitnöten

Wer Gott erkennt, anerkennt und nach seinen Geboten lebt, wird lt. Verheißungen Jesus auch in einem 3. Weltkrieg oder während der '3 finsteren Tage' mit allen ihren Feuerorkanen, Erdbeben und Überschwemmungen bewahrt, erhalten Schutz und Hilfe beim Neuaufbau. (s. dazu 'Wer die apokal. Katastrophen überstehen und das Friedensreich erleben wird')

Einige diesbezügliche Hinweise Jesu durch Jakob Lorber, wie wichtig der Schutz aus der geistigen Welt sein wird:

Hand nach rechtsMehr über Göttliche Hilfe und Schutz in der Naturkatastrophe aus dem Kosmos und im Glaubenskampf (Lorber)

Zurück zur Themaübersicht Vorsorge Vorsorge

© by Gerd Gutemann; Weiterverbreitungserlaubnis
Letztes Update: 22.09.2018