Endzeitprophezeiungen (Lorber, SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

Johannes empfängt die Offenbarung von Jesus    

Offenbarung des Johannes: Kapitel 15

Deutung durch Neuoffenbarungen Jesu


Inhaltsübersicht:

Auslegung durch Neuoffenbarungen Jesu


Siegesgesang nach 7 Endzeitplagen (Offenbarung.15,01-04)

(Offenbarung.15,01) Und ich sah ein andres Zeichen am Himmel, das war groß und wunderbar: sieben Engel, die hatten die letzten sieben Plagen (Seuchen, Kriege, Not, Hunger als Läuterungsmittel, d. Hg.); denn mit ihnen ist vollendet der Zorn Gottes.
(Offenbarung.15,02) Und ich sah, und es war wie ein gläsernes Meer, mit Feuer vermengt; und die den Sieg behalten hatten über das Tier (Papsttum, Islam, d. Hg.) und sein Bild und über die Zahl seines Namens, die standen an dem gläsernen Meer und hatten Gottes Harfen
(Offenbarung.15,03) und sangen das Lied des Mose, des Knechtes Gottes, und das Lied des Lammes: Groß und wunderbar sind deine Werke, Herr, allmächtiger Gott! Gerecht und wahrhaftig sind deine Wege, du König der Völker.
(Offenbarung.15,04) Wer sollte dich, Herr, nicht fürchten und deinen Namen nicht preisen? Denn du allein bist heilig! Ja, alle Völker werden kommen und anbeten vor dir, denn deine gerechten Gerichte sind offenbar geworden.

Vorbereitung der Gerichte im Himmel (Offenbarung.15,05-08)

(Offenbarung.15,05) Danach sah ich: es wurde aufgetan der Tempel, die Stiftshütte im Himmel,
(Offenbarung.15,06) und aus dem Tempel kamen die sieben Engel, die die sieben Plagen hatten, angetan mit reinem, hellem Leinen und gegürtet um die Brust mit goldenen Gürteln.
(Offenbarung.15,07) Und eine der vier Gestalten gab den sieben Engeln sieben goldene Schalen voll vom a Zorn Gottes, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit. (a gm.widk.112,41-42)
(Offenbarung.15,08) Und der Tempel wurde voll Rauch von der Herrlichkeit Gottes und von seiner Kraft; und niemand konnte in den Tempel gehen, bis die sieben Plagen der sieben Engel vollendet waren.


Auslegung durch Neuoffenbarungen Jesu:

Die 7 Zornschalen: Selbstverschuldete Seuchen und Kriege (Offenbarung.15,07-16,21; Gesamtdeutung: gm.widk.112,41-42)

(Offenbarung.15,07-16,21; gm.widk.112,41) »Die Zornschalen und deren Wirkungen bedeuten die Seuchen und Kriege, welche die Menschheit teils durch ihr eigenes widernatürliches Leben hervorrief, teils mutwillige Greuel selbst veranstaltete. Noch jetzt könnt ihr ja selbst bemerken, wie die Wirkungen des Egoismus, des Materialismus, der ungezügelten Leidenschaften im allgemeinen wie im einzelnen Unglücke aller Art hervorrufen: Unglücke zur See und zu Lande, Unglücke durch Elementarereignisse, hervorgerufen durch die schlechte Wirtschaft der Menschen mit ihrem eigenen Erdboden, Selbstmorde und Morde in jeder Form (incl. Bürgerkriegen, Kriegen, Weltkriegen, d. Hg.) als Resultate des Mangels an religiösem Gefühl, Mangel von Glauben an eine andere Welt usw.)
gm.widk.112,42) Nehmt dieses alles zusammen und schreibt es nieder in der bildlichen Sprache des Orients, wie einst Mein Jünger Johannes es getan, und ihr würdet den sieben Zornschalen noch andere anhängen können, die ebenso schreckliche Zustände schildern würden

 Johannes-Offenbarung
Letztes Update: 29.01.2018