Homepage

Zellspannung, Immunstärkung, Blutreinigung

El.-magn. Therapie zur Blut- und Zellreinigung

Blutreinigung durch natürliche Lebensweise

Mitteilungen Jesu durch Gottfried Mayerhofer


Inhaltsübersicht:


    Bedeutung des Blutes für Erhaltung, Aufbau und Gesundheit des Körpers

    Die Bedeutung eines reinen Blutes für die Gesundheit ist groß, d.h. eines Blutes, in dem möglichst wenig fremde Bestandteile wie Viren, Bakterien, Mikroben, Parasiten etc. vorzufinden sind, wie sie z.B. durch die Dunkelfeldmikroskop sichtbar werden: GM.NT48.053,04] "Alles was den menschlichen Körper erhält, ihn aufbaut, von ihm eingesogen und ausgeschieden wird, alles dieses ist Produkt der Lebenskraft des Blutes; wenn nun das Blut von verdorbenen Säften angefüllt, dieselben an gesunde Organe abführt, was kann anders entstehen, als daß das Organ selbst dann krank wird, und seine Funktionen nicht in dem Maße erfüllen kann, als es der ganze menschliche Organismus von ihm erheischt; in den Organen aber tritt der Mangel an gesunder, naturgemäßer Nahrung und Lebensweise sichtbar auf.
    GM.NT48.053,05] Nun, der gewöhnliche Arzt will das Organ zumeist dadurch heilen, indem er es zu größerer Tätigkeit reizt, er vergißt aber dabei ganz, daß im Grunde nicht das Organ, sondern das in selbes einströmende Blut es ist, welches diese Störung hervorbringt; und so gleicht er einem Manne, der in einem Kruge die Löcher verstopfen will, die ein dahin einfließendes zerstörendes Element verursacht, während er statt dessen den Inhalt mit andern Flüssigkeiten austauschen sollte, wo dann sein Flicken wohl eher nachteilig sein würde!

    Wie man das Blut naturgemäß reinigt

    Es gibt zwar Blutreinigungsmöglichkeiten durch bestimmte Kräuter, Medikamente (z.B. Kampfermilchpulver) oder elektromagnetische Geräte wie den Blut-Zapper oder Magnetpulser, aber sinnvoller ist es allemal, dafür zu sorgen, daß das Blut erst gar nicht verunreinigt und mit Mikroben oder Parasiten besiedelt wird. Dazu teilte Jesus mit:

    GM.NT48.053,06]... Das "Blut soll man von unreinen Elementen reinigen; denn was sich (äußerlich)... zeigt, sind ja so nur die Ausscheidungen, unreine Substanzen, die die Natur ausstoßen will!
    GM.NT48.053,07] Das Blut aber zu reinigen, heißt nicht medizinische Reinigungsmittel zu gebrauchen, sondern ... auf naturmäßige Lebensordnung zurückführen, von allen reizbaren, verdorbenen Speisen ferne halten!
    GM.NT48.053,08] So wird dann das Blut nach und nach von den schlechten Stoffen gereinigt, führt den Organen bessere Betriebsmittel zu, und die Ausscheidungen gehen natürlicher und auf geregeltere Weise vor sich, das Organ wird selbst wieder gesund (zwar langsam aber solid), und mit ihm alle anderen mitverbundenen des ganzen Organismus.
    GM.NT48.054,01] ... "'gut genährt' zu sein, vieles und oft zu essen, ist nicht immer der Gesundheit zuträglich! Der menschliche Körper braucht bei weitem weniger zu seiner Erhaltung als ihr im allgemeinen wähnet, daß in selben hineingeschoben werden muß.
    GM.NT48.054,02] Die naturmäßige Lebensart, ohne (vorwiegend) Fleisch von getöteten Tieren, ohne reizende Gewürze, ohne Kaffee, Wein oder Bier würde die Menschen bei weitem gesünder erhalten, als wie nun bei üblicher Lebensart die meiste Zeit eures Lebens mit (Kochen), Essen und Trinken zuzubringen.
    GM.NT48.054,03] Deswegen (mache).... eine naturmäßige Diät, lasse alles sogenannte Nahrhafte (d.h. Fleischspeisen), Reizbare hinweg, gebe ihr schwarzes Brot, und reife Früchte zu essen, und das Übel wird sich verringern, und mit der ganzen Folge von Unterleibsstörungen mit der Zeit ganz verschwinden. Führe sie oft ins Freie, frische Luft (durch Sonnenlicht geläutert) und mäßige Bewegung in derselben, beschleunigen und erleichtern die Ausscheidungen, stärken die Organe und beleben das Blut.
    GM.NT48.054,04] Dieses sind Meine Medikamente, welche Ich für die Menschen schon seit undenklichen Zeiten geschaffen habe; und es ist nur dem verkehrtesten Begriffe von euch selbst zuzuschreiben, wenn ihr, statt Elementen und Ausflüssen der Liebe und Gnade (hier ist wohl auf die Sonnenheilmittel hingewiesen, d.H.) als Mittel aus geistigen Quellen, euch mit Arzneien aus der gröbsten Materie, mit Giften und Säuren, das Leben, statt es aufzubauen und zu erhalten, verkürzet und zu Grunde richtet, und dadurch euch dem frühen Tode überliefert!
    GM.NT48.054,05] Folge Meinem Rat, und du wirst bald sehen, wer Recht hat, eure Doktoren oder Ich, der Allerwelts-Heiland! Amen!"

Das Kopieren und Weitergeben dieser Informationen ist für private, nicht-kommerzielle und nicht-gewerbliche Zwecke mit Link zu dieser Seite erlaubt.

Home |  Gesundheit |  Zurück zur ThemaübersichtElektrizität/Magnetismus
Bearbeitungsstand: 25.11.2017